News Feed des DSB

Aktueller News Feed des Deutschen Schützenbundes

Aktuelle Nachrichten, Hintergründe und Kommentare.
  1. Statt der Abschlussfeier bei den Olympischen Spiele in Tokio das Finale beim Deutschland Cup in Wiesbaden. Für zwei DSB-Athleten spannt der Auftritt am 9. August auf dem Bowling Green dennoch den Bogen zum weltweit wichtigsten sportlichen Großereignis. Maximilian Weckmüller und Elisa Tartler, die sich jeweils als Zweite für den Wettkampf in der hessischen Landeshauptstadt qualifiziert haben und auch als Mixed gemeinsam antreten, äußern sich im Doppel-Interview.
  2. Am 26. Juni 2020 stellte die Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN den Entwurf für ein neues Grundsatzprogramm vor. Darunter wird zu dem Kapitel „Rechtsstaat und Sicherheit“ auch die Forderung nach einem „Ende des privaten Besitzes von tödlichen Schusswaffen mit Ausnahme von Jäger*innen und Förster*innen“ aufgestellt. Darauf bezieht sich die folgende DSB-Stellungnahme.
  3. Die volle Konzentration auf eine Sache ist die Grundlage für ein Flow-Erlebnis. Einfach zu seinem Sportler zu sagen „Konzentrier dich!“ ist noch nicht die Lösung, denn dabei fehlt ihm eine wesentliche Information, nämlich auf was er sich eigentlich konzentrieren soll. Deshalb ist es wichtig die verschiedenen Ausrichtungen der Konzentration zu kennen und diese bewusst anzusteuern, damit man die unterschiedlichen Varianten im richtigen Moment nutzen kann. Wie man dies trainieren kann, zeigt eine Übung.
  4. Das ZDF berichtet am Sonntag, 9. August (16.30 bis 18.55 Uhr) in seiner Sport Extra-Sendung u.a. vom erstmals durchgeführten „Deutschland Cup Bogensport“. Im Rahmen der Übertragung der Leichtathletik-DM in Braunschweig schaltet das ZDF nach Wiesbaden und zeigt die Entscheidungen im Einzel und Mixed mit dem Recurvebogen. Im Interview äußert sich ZDF-Regisseur Andreas Lauterbach dazu.
  5. Immer wieder wird in der Wissenschaft und unter Sportlern diskutiert, ob ein Flow wirklich dabei hilft, seine letzten Reserven aus sich herauszuholen und im Wettkampf über sich hinauszuwachsen. Ist Spitzenleistung ohne Flow überhaupt möglich? DSB-Sportpsychologe Benjamin Koch betreut die Athleten des Skeet-Nationalkaders bis hin zu den Olympiakandidaten und verrät im Interview, ob der Flow wirklich das Geheimrezept der Sportler ist.